ExpressVPN iOS Setup-Handbuch

Sie können die ExpressVPN iOS-App verwenden, um von überall auf Ihrem iPhone oder iPad eine Verbindung zu ihrem Dienst herzustellen. Sobald Sie ein Konto erstellt und sich auf der Website angemeldet haben, wird auf der Registerkarte “Abonnement” die grüne Schaltfläche “ExpressVPN einrichten” angezeigt. Klicken Sie darauf und Sie gelangen zu Ihrer Lizenzseite, auf der Sie den Link zum Herunterladen der neuesten iOS-App für ExpressVPN finden. Erweitern Sie das iOS (iPhone, iPad & Klicken Sie auf die Registerkarte “iPod) und klicken Sie auf die grüne Schaltfläche” ExpressVPN für iOS installieren “(siehe Abbildung unten). Lassen Sie dieses Fenster geöffnet, merken Sie sich oder notieren Sie sich diesen Benutzernamen und das Passwort, da Sie sie benötigen, um sich bei der iOS-App anzumelden und diese zu aktivieren.


ExpressVPN iOS App herunterladen

Laden Sie die App aus dem Apple iTunes Store auf Ihr iPhone oder iPad herunter. Sobald die App heruntergeladen wurde, wird die Installation gestartet. Die folgenden Bilder zeigen einige der Bildschirme in diesem Setup-Prozess. Auf dem ersten Bild müssen Sie auf Zulassen tippen, sonst wird das Setup nicht fortgesetzt. Im mittleren Bild werden Sie gefragt, ob Sie anonyme Daten an die ExpressVPN-Supportmitarbeiter weitergeben möchten, um diese bei der Verbesserung des Dienstes zu unterstützen. Dies ist optional. Das letzte Bild zeigt an, dass die Einrichtung abgeschlossen ist.

ExpressVPN iOS App Setup

Wenn Sie im letzten Bild oben auf die Schaltfläche „Tour machen“ tippen, werden die folgenden Bilder von links nach rechts angezeigt. Das erste Bild unten zeigt, dass Sie entweder eine Verbindung zum aktuellen Standort UK – London herstellen oder auf den Aufwärtspfeil tippen können, um einen anderen Standort auszuwählen. Das mittlere Bild unten zeigt die Ergebnisse des Tippens für einen anderen Ort. Dies öffnet die Registerkarte Empfehlungen des Standortbildschirms. Das letzte Bild ist das Ergebnis der Auswahl der roten Schaltfläche „Verbinden“ im ersten Bildschirm. In diesem Fall wird eine Verbindung zwischen dem tatsächlichen Standort Frankreich – Paris (auf der Karte blau dargestellt) und einem VPN-Server an dem von uns ausgewählten Standort UK – London hergestellt. Eine rote Verbindungslinie zeigt an, dass eine Verbindung zwischen den beiden Standorten hergestellt wurde. Sie können auf die Schaltfläche “Trennen” tippen, um die Verbindung zu trennen. Diese Tour zeigt einige der Funktionen der ExpressVPN iOS-App, auf die wir später in diesem Abschnitt näher eingehen werden. Nachdem wir die Tour gemacht haben, können wir fortfahren.

ExpressVPN iOS App Tour

Wenn Sie auf die Schaltfläche “Großartig, los geht’s” tippen, gelangen Sie zum ersten der im Bild unten gezeigten Bildschirme. Dies ist der Anmeldebildschirm und seine Schwester-Folienbildschirme. Die Bilder veranschaulichen nur einige der Funktionen des ExpressVPN-Dienstes. Durch Tippen auf die Schaltfläche “Anmelden” wird der Anmeldebildschirm geöffnet, in dem Sie Ihren Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und das Kennwort von Ihrer Kontoseite eingeben können, die Sie zuvor notiert oder gespeichert haben. Dadurch wird die App auf Ihrem Gerät aktiviert und Sie können eine Verbindung zum ExpressVPN-Netzwerk herstellen.

ExpressVPN iOS App Login

Wenn Sie sich zum ersten Mal bei der iOS-App anmelden, wird ein Bildschirm wie der links unten gezeigte angezeigt. In diesem Bildschirm können Sie die Karte vergrößern und verkleinern sowie nach links oder rechts ziehen. Die roten Punkte auf der Karte stehen für ExpressVPN-Serverstandorte, zu denen Sie eine Verbindung herstellen können. Der aktuell ausgewählte Ort wird am unteren Bildschirmrand unter der Schaltfläche „Verbinden“ angezeigt. Der ausgewählte Ort im ersten Bildschirm unten ist USA – New York. Wenn Sie den Bildschirm nach unten und links scrollen, können Sie wie im zweiten Bild auf den Standort USA – Atlanta tippen. Dies macht dies zum ausgewählten Ort, da wir jetzt USA – Atlanta unter der Schaltfläche “Verbinden” im mittleren Bild sehen können. Durch Tippen auf den Standort in Atlanta wurde auch eine Informationsblase mit einem ExpressVPN-Logo, dem Standortnamen, der IP-Adresse des Servers an diesem Standort und einem blauen Symbol für eine offene Verbindung geöffnet. Sie können auf das blaue Symbol tippen, um eine Verbindung zum Standort USA – Atlanta herzustellen. Alternativ können Sie auch einfach auf die rote Schaltfläche „Verbinden“ tippen. Der letzte Bildschirm zeigt eine Verbindung zu einem VPN-Server am Standort USA – Atlanta an. Das blaue Symbol zeigt jetzt eine geschlossene Verbindung an und die rote Schaltfläche „Verbinden“ wurde durch die graue Schaltfläche „Trennen“ ersetzt. Sie können auch eine rote Verbindungslinie zwischen Ihrem tatsächlichen Standort und dem Standort sehen, mit dem Sie verbunden sind. Durch Tippen auf das blaue Symbol wird die Verbindung unterbrochen und Sie kehren zu der Karte zurück, die auf Ihrem Heimatort zentriert ist und als blauer Kreis angezeigt wird. Alternativ können Sie auf die Schaltfläche „Trennen“ tippen, um die Verbindung zu schließen.

ExpressVPN iOS-Verbindung

Durch Tippen auf den Aufwärtspfeil (^) neben dem ausgewählten Standort wird der Standortbildschirm geöffnet. Der Standortbildschirm verfügt über drei Registerkarten:

  • Empfohlen – Auf dieser Registerkarte werden die von ExpressVPN für Sie empfohlenen Top-Serverstandorte angezeigt.
    • Die oberste Empfehlung wird zuerst angezeigt, gefolgt von einer Liste anderer Empfehlungen. Dies ist im ersten Bild unten dargestellt.
  • Favoriten – Dies zeigt zwei verschiedene Listen von Orten. Die erste sind die drei letzten Verbindungen, die nach den neuesten geordnet sind. Die zweite ist eine Liste der Orte, die Sie bevorzugt haben. Diese Registerkarte wird im mittleren Bild unten angezeigt.
    • Sie wählen eine bevorzugte Verbindung aus, indem Sie auf den ungefärbten Stern neben dem Standortnamen tippen, der dann rot wird. Durch Tippen auf einen roten Stern wird der Vorgang umgekehrt.
  • Alle – Hier wird eine Liste aller Verbindungen angezeigt, die nach Regionen sortiert sind. Diese Registerkarte wird im letzten Bild unten angezeigt.
    • Die vier Regionen sind wie folgt: Amerika; Europa; Afrika, Naher Osten & Indien; und Asien-Pazifik. Durch Tippen auf einen der Abwärtspfeile wird dieser Bereich erweitert.
    • Die am meisten empfohlenen Standorte sind oben in jeder Region sortiert.

ExpressVPN iOS-Standortregisterkarten

Durch Tippen auf einen Namen unter einer der Registerkarten für den Standort wird eine Verbindung zu diesem Standort hergestellt. Länder können durch Tippen auf die Dreiecke daneben erweitert oder verkleinert werden. Zusätzlich zu diesen Registerkarten können Sie auch auf die Lupe tippen, um nach einem bestimmten Ort zu suchen. Während Sie Buchstaben in die Suche eingeben, reagiert die Liste der angezeigten Orte und wird angepasst, bis der gesuchte angezeigt wird. Sie können dann darauf tippen, um eine Verbindung zu ihm herzustellen.

ExpressVPN iOS-Einstellungen

Das Letzte, was wir für die ExpressVPN iOS-App untersuchen möchten, sind die Einstellungen, auf die Sie zugreifen können, indem Sie auf das Menüsymbol (drei rote horizontale Linien) oben links auf dem Bildschirm tippen, wie im ersten Bild oben gezeigt. Das zweite Bild ist der Bildschirm Das wird geöffnet, wenn Sie auf das Menüsymbol tippen. Der Einstellungsbereich in der Mitte enthält einige Optionen, die Sie auswählen können.

  • Automatische Wiederverbindung (ein- / ausschalten)
  • VPN-Protokoll – Dies ist standardmäßig auf automatisch eingestellt. Der Bildschirm rechts oben zeigt die für die iOS-App verfügbaren Optionen UDP, TCP und IPSec.
  • Diagnosedaten teilen (ein- / ausschalten)

Die vom ExpressVPN-Team entwickelte iOS-App ähnelt der anderen benutzerdefinierten Software, die sie geschrieben haben. Es ist einfach zu installieren und zu verwenden. Damit sind Sie nur wenige Schritte von einer sicheren Verbindung zu einem VPN-Server in seinem Netzwerk entfernt. Sie bieten mehrere Möglichkeiten zur Auswahl des Standorts, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Sie können auf verschiedene Arten eine Verbindung zu Servern herstellen, wie in diesem Abschnitt der Überprüfung gezeigt.

Besuchen Sie ExpressVPN

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map